Atlantic Geschichte

Das Unternehmen Atlantic wurde 1888 in Bettlach, ein Dorf in der Nähe von Grenchen in der Schweiz, von Eduard Kummer gegründet. Eduard Kummer, geboren am 26. März 1845, war auch einer der „Antreiber“ der traditionellen Schweizer Uhrenmacherkunst. Er verfeinerte stetig seine Fähigkeiten als Uhrmacher in vielen Jahren Aus- sowie Weiterbildung im Schweizer Jura. Nach seiner Rückkehr nach Bettlach erkannten die Einwohner Kummer’s Ambitionen und unterstützen Ihn beim Aufbau der industriellen Grundlage welche sofort zum Herz der Schweizer Uhrenmacherkunst wurde. Die Vision einer qualitativ hochwertigen Schweizer Uhr herzustellen, wurde zur Realität. 1888 waren 15-20 Personen im Uhrenatelier angestellt. Nach stetigem Wachstum waren vor dem Ende des 19. Jahrhunderts bereits 720 Personen in der Fabrik beschäftigt.

Obwohl Eduard Kummer als sehr traditionell bekannt war, glaubte er sehr stark an die Entwicklung der Uhrenindustrie. In dieser Zeit waren 6 Arbeitstage an 11 Stunden Arbeitszeit normal. Bezahlte Ferien oder 13. Monatslöhne gab es nicht. Die Einführung von 6 bezahlten Ferientagen im Jahr 1937 in der EKB war ein Durchbruch.

Ursprünglich wurde die Firma unter dem Namen EKB (Eduard Kummer Bettlach) gegründet. In den Anfängen verkaufte das Unternehmen Uhrenkomponenten an renommierte Marken wie Longines, Certina und viele andere Uhrenhersteller. Die ersten Uhren unter dem Namen „Atlantic“ und ein Sextant als Logo, wurden im Jahr 1932 verkauft. Darunter befand sich auch einer der ersten wasserdichten Chronographen. Mit der Erfindung des «Speed Switch» 1960 legt Atlantic einen Meilenstein in der Uhrmachergeschichte. Eine Innovation, welche es erlaubt, das Datum 52-mal schneller zu wechseln als zuvor. Mit dem Verkauf dieser Erfindung an andere Uhrenmanufakturen zeigt Atlantic deutlich ihre Uhrmacherkünste.

Das Flagschiff der Marke Atlantic ist die bekannte «Worldmaster» Familie. Mit dieser erreichte das Unternehmen einen hohen Bekanntheitsgrad und die Modelle gelten noch heute als Identifikationsfigur der Marke. Die traditionellen «Worldmaster» Uhren werden stets erweitert und passen sich somit dem Puls der Zeit an.

Früher waren die Atlantic Uhren auf starke Persönlichkeiten, welche immer ihre Ziele verfolgen, ausgerichtet und im höheren Preissegment vertreten. Heute verfügt die Firma über eine breite Produktepalette und zeichnen sich durch ihre hohe Qualität im mittleren Preissegment aus. Nebst der zeitlosen «Worldmaster» bietet Atlantic eine breite Auswahl an sportlichen, klassischen als auch eleganten Uhren an. Was aber jedoch alle Modelle von herkömmlichen Uhren unterscheidet ist deren einzigartiges sowie spezifisches Atlantic Erscheinungsbild.

Zeitachse der Unternehmensgeschichte

  • 1888: Eduard Kummer gründet die Firma EKB (Eduard Kummer Bettlach) welche Komponente für Taschenuhren produziert
  • 1925: EKB beginnt mit der Produktion von Uhrenkomponenten in Kooperation mit der Asuag Gruppe
  • 1928: EKB führt die Produktion von verschieden Uhren mit den Namen Ariston, Aristex und Opus ein
  • 1930: EKB ist eines der ersten Unternehmen, welches wasserdichte Uhren herstellt. Die Uhren werden unter dem Namen «Atlantic» verkauft
  • 1950: Eröffnung des ersten Shops in Polen und weitern Filialen in Osteuropa
  • 1952: Wechsel des Namen EKB zu Atlantic Watch Ltd.
  • 1958: Erfolgreiche Einführung von Atlantic in Südamerika sowie im Nahen Osten
  • 1960: Wichtige Innovationen wie die «Speed Switch» Technologie welche bei Atlantic Uhren angewendet wird und an andere Uhrenhersteller verkauft wird
  • 1965: Polen wird zum Hauptmarkt und Osteuropa zur wichtigsten Region für Atlantic
  • 2013: Atlantic feiert das 125-Jährige Jubiläum
  • 2015: Einführung der Worldmaster Lusso Open Heart Limited Edition. Die mechanische Version, zum ersten Mal in der Geschichte von Atlantic, ist mit einem Manufaktur Werk ausgestattet
  • 2016: Vorstellung der neuen «Super de Luxe» Retro / Vintage Familie

 

Das Buch: History of a famous brand 

 

Atlantic_History_Werbung01

Speed Switch Innovation

Atlantic_History_Werbung02

Werbung 1950

Atlantic_History_RegisterEintrag

Registereintrag Atlantic

Atlantic_History_Building

Fabrik im Jahr 1930

Zuletzt angesehen